Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem kurzen Newsletter möchten wir Sie über Neuigkeiten bei schulprozesse.de informieren.

Ein Rückblick ...

Schluß mit schlecht geplanten Silvester-Partys! Auch hier sollte Prozessmanagement ansetzen. Mit diesem kleinen scherzhaft gemeinten Geschäftsprozess endet auch unser Jahr der Erstellung von Unterrichtssmaterialien.

Zum Prozess :-)

Rückblickend war es ein aufregendes Jahr. Ein Verlags-Highlight war für mich mit Sicherheit der neue Workshop zum Thema Kaufvertragsrecht und ARIS. Viele tolle Rückmeldungen zeigten mir, dass Kaufvertragsrecht auch prozessorientiert unterrichtet werden kann und dass ein stringenter durchgehender Fall eine Alternative zu tradierten und meist isoliert arbeitenden Schulbüchern darstellt.

Viel Spaß macht gegenwärtig die Umsetzung des Projektmanagement-Framework Scrum. Vieles wird ausprobiert, geändert und wieder ausprobiert. Mittlerweile bin ich fest davon überzeugt, dass Scrum in IT-Projekten DAS ideale Werkzeug für Schulen ist. Im Frühjahr wird es dazu eine Abhandlung in einer pädagogischen Zeitschrift geben. Dazu soll es das Scrum-Einsteiger-Set für Schulen geben, das ich gegenwärtig entwickle und teste. Meine Schüler waren schon Mal davon angetan, was das Wichtigste ist.

Ja - und dann ist da ja noch das 10-jährige Jubiläum von aris@school. Es ist bemerkenswert, wie viele Schulen schon Teil von aris@school sind. Gestartet mit der Version 6 sind wir mittlerweile bei der Version 9.5, die ich gerade teste und dokumentiere. Zum Sommer wird es dann aktualisierte Workshops geben. Die neue Version ist schick, toll zu bedienen und glänzt durch tolle Auswertungstools. Mehr dazu im nächsten Newsletter.

Anlässlich des Jubiläums haben wir ein Gewinnspiel gestartet. Dort galt und gilt es, von einer Klasse oder Gruppe den logistischen Prozess des Weihnachtsmannes zu modellieren. Da viele Schulen erst im neuen Halbjahr mit der Modellierung anfangen, haben wir die Aktion um den Vertriebsprozess des Osterhasen erweitert. Neuer Einsendeschluss ist der 31. Mai 2014. Alle, die unsere Facebook Ankündigung teilen, haben die Chance ein Brunch frei Haus zu gewinnen.

Zum Ende des Jahres habe ich mich noch abschließend mit dem Thema Business Process Modelling Notation (BPMN) beschäftigt. Ein sechs-Wochen Online-Studium vom Hasso-Plattner Institut aus Potsdam beanspruchte viel Zeit, war aber auch sehr lehrreich. Mehr den je bin ich der Meinung, dass BPMN die EPK zumindest ergänzen wird.

Ende des Rückblicks :-)

Ich wünsche Ihnen ein glückliches neues Jahr 2014

Ihr Knut Harms




Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Verlag Lorem Ipsum, Inh. Knut Harms
Nachtigallenweg 6a
26131 Oldenburg
Deutschland

www.schulprozesse.de
mail@schulprozesse.de
Fon: 0441 9451745
Fax: 0441 94919503



Ust.Ident.Nr.: 64/116/02771

... Ihr Partner für den berufsbildenden Bereich